Home | Kontakt | Impressum | Sitemap | AGB

Waschmittel für Allergiker

Allergiker sind besonders gefährdet

Bedenkliche Inhaltsstoffe meiden
Tenside, Enzyme, optische Aufheller, Duftstoffe, Metalle - das alles sind Substanzen im Waschmittel, die für Allergiker problematisch werden können. Wer zu allergischen Hautreaktionen neigt, kann beim Kontakt mit herkömmlichen Waschmittel allergisch reagieren. Vor allem Menschen mit Neurodermitis und gereizter Haut sind oft empfindlich gegenüber reizauslösenden Inhaltsstoffen. Allgemein gilt: Je mehr verschiedene Inhaltsstoffe im Waschmittel stecken, desto höher ist auch die Gefahr für Allergiker.

Gereizte Haut
Waschaktive Substanzen gehen fetthaltigem Schmutz genauso an den Kragen wie der menschlichen Haut. Sie lösen das Fett aus der oberen Hautschicht, die Haut wird spröde, rissig und Allergieauslöser können eindringen.

Nicht nur für Allergiker: Schongang für die Haut
Wer auf bestimmte Stoffe im Waschmittel allergisch reagiert, sollte Waschmittel auf pflanzlicher Basis bevorzugen und so gering wie möglich dosieren. Eine neue und wirkungsvolle Alternative für Allergiker bietet der Ökowaschball. Durch die mineralische Füllung und die Bewegung in der Waschtrommel erzeugt der Waschball feinstes Waschwasser. Dadurch werden die Textilfasern kräftig durchspült und optimal gereinigt. Mit diesem Effekt lässt sich das Waschmittel deutlich reduzieren, die Wäsche wird dennoch gründlich sauber und weich.

Waschmittel für Allergiker
Von Selbsthilfegruppen Neurodermitis erfolgreich getestet löst der Ökowaschball Fett und Flecken aus Ihren Textilien ohne dabei Farben und Fasern anzugreifen. Verzichten Sie auf unnötige Subsatnzen in vielen Waschmitteln, die zusätzlich die Umwelt und unsere Gewässer belasten. Mit dem Ökowaschball wird Ihre Wäsche sauber und natürlich weich, der Waschball eignet sich hervorragend für alle Waschtemperaturen. Treffen Sie die richtige Entscheidung mit dem Ökowaschball und unserem Waschmittel für Allergiker. Einfach, sauber und natürlich!

Duft, Farben und Konservierungsstoffe
Parfümöle und -alkohole sorgen dafür, dass frisch gewaschene Wäsche angenehm duftet. Konservierungsmittel (z.B. Formaldehyd) machen Waschmittel lagerungsfähig und verhindern, dass es sich zersetzt. Genau diese Substanzen zählen aber auch zu den Reizstoffen und Kontaktallergenen. Allergiker sollten auf solche Produkte und Substanzen verzichten, weil sie die Reinigungskraft beim Waschmittel nicht beeinflussen.

Besser "ohne"!
Allergiker reagieren ohnehin schon deutlich sensibler auf Waschmittel und deren Rückstände in den Textilfasern. Reiz- und allergenarme Waschmittel auf natürlicher Basis waschen genauso sauber und rein wie herkömmliche Waschmittel mit aggressiven Stoffen. Reduzieren Sie den Verbrauch von Waschmittel und waschen Sie natürlich mit dem Ökowaschball.